Sie sind hier: Aktuelles » 

Delegiertenversammlung im Kreisverband Darmstadt-Land

Seeheim-Jugenheim / Ober-Ramstadt, 28. Juni. Nachdem sich vor knapp zwei Wochen die Vorsitzenden & Rechner mit unserem Kreisvorstand getroffen hatten, stand am vergangenen Donnerstag (24. Juni. 2021) die Versammlung mit den Delegierten aus unseren Ortsvereinen im Kreisverband an.

Geladen hatte dazu der Vorstand in die Modauhalle  in Ober-Ramstadt / Modau. Der Kreisvorsitzende Dr. Mathias Göbel begrüßte neben den Vertretern der Ortsvereine auch Gäste des DRK LV Hessen, benachbarter Kreisverbände sowie der Stadt Ober-Ramstadt.

In einem Vortrag der CPB GmbH wurde über den Fortschritt zum Anbau unseres Pflegeheimes, dem Heinrich-Gerold Haus in Modau, berichtet. Nach aktuellem Stand können die Bauarbeiten im Frühjahr 2022 abgeschlossen und die neuen Räumlichkeiten bezogen werden. Direkt danach soll der Altbau saniert und wie der Neubau auf den aktuellen Stand gebracht werden. Diese Sanierungsmaßnahme soll innerhalb von 12 Monaten vollzogen werden.

Die Kanzlei Schüllermann & Partner konnte dem Vorstand eine positive und ordnungsgemäße Wirtschaftsprüfung bestätigen. Unser Kreisverband erarbeitet seit Jahren gute Ergebnisse und kann zufrieden in die Zukunft blicken.

Nachdem der Kreisvorsitzende Dr. Mathias Göbel über die Geschehnisse aus dem Jahr 2020 berichtet hatte, konnte der Vorstand entlastet werden. In einer Beschlussvorlage bat selbiger um die Freigabe der Delegierten zur Prüfung der Gründung einer „Soziale Dienste GmbH“ gemeinsam mit den Kreisverbänden Darmstadt-Stadt und Dieburg. Dies hätte zur Folge, dass nach der bereits existierenden Starkenburg GmbH ein weiterer Geschäftszweig gebildet wird und der Vorstand sich künftig um die Kernaufgaben im Idealverein kümmern kann. Die Beschlussvorlage wurde mehrheitlich von den Delegierten angenommen und somit der Auftrag an den Vorstand erteilt.

Eine Änderung der Neufassung unserer Satzung musste formal erneut bestätigt werden. Der positiv abgestimmte Beschluss ist erst dann gültig, wenn der DRK LV Hessen die Vorlage ebenfalls bestätigt hat.

Zum Abschluss dankte Dr. Mathias Göbel allen Mitgliedern, Ortsvorständen, den benachbarten Kreisverbänden, dem Landesverband sowie seinem Vorstand für die hervorragende Zusammenarbeit und Leistung im doch sehr schweren Corona Jahr.

Text/Fotos: H.Mischlich/DRK

2. Juli 2021 09:19 Uhr. Alter: 114 Tage