Sie sind hier: Aktuelles » 

Schutzschleife in Hessen

Juni 2015

Im Juni beim Hessentag in Hofgeismar wurde sie das erste Mal vorgestellt und verliehen, „die Schutzschleife“.

In den Farben Blau, Rot und Weiß gehalten, steht sie für die   Polizei-,Feuerwehr-und Rettungskräfte in Hessen. „Sie ist ein Symbol für die Verbundenheit mit den Einsatzkräften. Mit der Schleife kann jeder seine Solidarität und Wertschätzung für die Frauen und Männer bekunden, die tagtäglich in Hessen im Einsatz sind.

Leider kommt es immer wieder zu Angriffen auf Einsatzkräfte, wie uns einmal mehr die Bilder der Ausschreitungen vom 18. März 2015 aus Frankfurt am Main vor Augen geführt haben. Doch nicht nur bei solchen Großereignissen, auch bei vielen Einsätzen im alltäglichen Dienst, werden Einsatzkräfte getreten, bespuckt und geschlagen.

Denn gerade die Frauen und Männer der Polizei, der Feuerwehren, der Rettungsdienste, des Technischen Hilfswerks und des Katastrophenschutzes sind es, die mit ihrer täglichen Arbeit – oftmals auch mit ihrem Leben – für unser Gemeinwohl einstehen. Ob sie gerade das Versammlungsrecht schützen oder ein Menschenleben retten.

Diese sogenannte „Schutzschleife“ ist ein Symbol für die Verbundenheit mit den Einsatzkräften, die tagtäglich mit ihrer Arbeit und oft auch mit ihrem Leben für die Gemeinschaft und unser aller Sicherheit einstehen.

Bei Interesse wenden Sie sich an diesen Kontakt: schutzschleife@hmdis.hessen.de

Foto/Bericht: I. Tyralla / DRK Darmstadt-Land

10. Juli 2015 17:26 Uhr. Alter: 4 Jahre