Sie sind hier: Aktuelles / Newsarchiv

Newsarchiv

DRK richtet Verpflegungszentrum für 10.000 Menschen im Raum Ahrweiler ein / DRK-Hessen verteilt täglich bis zu 86.000 Liter Trinkwasser / Fachkräfte der DRK Psychosozialen Notfallversorgung führten 5.650 Gespräche

Wiesbaden, 30. Juli. 65 Einsatzkräfte aus den hessischen DRK-Kreisverbänden bereiten sich derzeit auf einen Großeinsatz in Rheinland-Pfalz vor. Einsatzauftrag ist die Errichtung und der Betrieb eines...

Am 30. Juli starten die Technik-, Logistik- und Verpflegungsgruppen sowie Sanitätskräfte zur eigenen Absicherung in Richtung Einsatzort und beginnen mit dem Aufbau und der technischen Einrichtung. Im... [mehr]

DRK Hessen besorgt über Schließungsbeschluss der Impfzentren + Angebot der Unterstützung + DRK-Präsident dankt Engagement in Impfzentren

Wiesbaden, 28. Juli. Den Beschluss der Schließungen der Impfzentren in Hessen zum Ende September sieht der DRK-Landesverband Hessen e.V. mit Sorge.

Norbert Södler, Präsident des DRK-Landesverbandes Hessen e.V. dazu: „Den Beschluss zur Schließung der Impfzentren zum 30.9. nehmen wir zur Kenntnis. Wir als DRK hätten uns einen Übergang mit einem... [mehr]

DRK-Wasserwacht aus Hessen füllt Sandsäcke gegen neuen Regen, stärkste DRK-Helferzahl aus Nachbarland Hessen, DRK-Hessen bleibt großer Logistikpartner für die Hochwasserregionen, Einsatzende für Schnelleinsatzgruppen und Betreuungszüge

Wiesbaden, 24. Juli. Seit 15. Juli helfen und halfen 715 DRK-Einsatzkräfte aus Hessen in den vom Hochwasser betroffenen mitteldeutschen Regionen. Damit stellt das DRK aus Hessen das größte...


DRK-Wasserwacht füllt Sandsäcke gegen neuen Regen
Am 23. Juli sprangen kurzfristig 18 Einsatzkräfte der DRK-Wasserwacht ein, um in der DRK-Landesverstärkung Fritzlar 9,5 Tonnen Sand in... [mehr]

Hochwassernotlage in Deutschland: Bitte um Geldspenden anstelle von Sachspenden

Wiesbaden, 17. Juli. Die Hilfe in der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist in vollem Gange. Mehrere tausend Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler aus den umliegenden...

Das DRK Hessen bedankt sich sehr für die spontane Spendenbereitschaft, die uns mit zahlreichen Anfragen erreicht. Wir bitten allerdings dringend von Sachspenden abzusehen. Die nachdrückliche Bitte... [mehr]

Das DRK trauert um Peter Ehrhardt

Ober-Ramstadt / Seeheim-Jugenheim. Der DRK-Kreisverband trauert um Peter Ehrhardt, der am 13.06.2020 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Sein ehrenamtliches DRK-Engagement begann Peter Ehrhardt im Juli 1958 im Ortsverein Ober-Ramstadt. Dem Sanitätslehrgang folgte eine Ausbildung in der Trinkwasseraufbereitung. Mit dem Erwerb der... [mehr]

Kreisvorstand neu gewählt

Seeheim-Jugenheim/Pfungstadt, 09. Mai. Auf der diesjährigen Kreisdelegiertenversammlung wurde der Kreisvorstand neu gewählt, dessen Amtszeit nach drei Jahren turnusmäßig endete.

Auf der diesjährigen Kreisdelegiertenversammlung am Donnerstag, 09.05.2019 in Pfungstadt wurde der Vorstand des Kreisverbandes neu gewählt. Die 40 anwesenden Delegierten aus den 16 Ortsvereinen im KV... [mehr]

Ostergrüße

Seeheim 30. März 2018

Der DRK-Kreisverband Darmstadt-Land e.V. wünscht allen Mitglieder, Freunden und Förderern, sowie allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern frohe Ostern,
hoffentlich... [mehr]